//von WL eingefügt am 15.12.2017 Startseite - Vermessungsbüro Lisowski - ÖbVI in Bernau

Vermessungsbüro Lisowski

öffentlich bestellter Vermessungsingenieur im Land Brandenburg


Das Vermessungsbüro Lisowski wurde 2015 gegründet. Wenig später erhielt Wolfram Lisowski die Zulassung zum öffentlich bestellten Vermessungsingenieur für das Land Brandenburg (ÖbVI). Das Vermessungsbüro Lisowski ist die Geschäftsstelle, sie befindet sich in Bernau bei Berlin, im Landkreis Barnim (BAR). Vorher sammelte Wolfram Lisowski in fast 15 Jahren vielfältige Erfahrungen bei einem Öffentlich bestellten Vermessungsingenieur und einem Ingenieurbüro.

 In den letzten zwei Jahren wurde ca. 80 Projekte begleitet. Dazu gehören einerseits Teilungs- und Grenzvermessungen. Andererseits, haben wir im Bereich der baubegleitenden Vermessung  von Einfamilien- über größere Gästehäuser, bis hin zu Hallen mit mehr als dreißigtausen Quadratmetern Grundfläche verschiedenste Neubauvorhaben vermessungstechnisch begleitet.

Ein Öffentlich bestellter Vermessungsingenieur (ÖbVI) ist beliehener freiberuflicher Unternehmer.  Ihm wurde die Zulassung von der Aufsichtsbehörde, der LGB (Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg) übertragen. Für die Zulassung müssen ÖbVI’s bestimmte Zulassungsvoraussetzungen erbringen. Dazu zählen ein abgeschlossenes Hochschulstudium und das zweite Staatsexamen nach einem technischen Referendariat.

Aufgrund dieser Ausbildung und der langjährigen Erfahrung bei einem ÖbVI hat Wolfram Lisowski tiefgreifende Kenntnisse in allen Bereichen die in einem Vermessungsbüro anfallen, erworben. So können wir Ihnen in folgenden Bereichen hilfreich zur Seite stehen:

Diese Erfahrungen möchte ich gern an meine Kunden weitergeben.